Gera 2018 international

Standard

Die Ereignisse überschlagen sich förmlich… deshalb dieses Mal rückblickend…

…zur Ausstellung Englische Gegenwartskunst und Special Guest aus Afrika…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

„Liebe Kunstfreunde,

die Eröffnung am Freitag, 14.09.2018, hatte mit Sicherheit etwas Besonderes und das Herausragende war: alles hatte geklappt!! Alles passte!!

Welcome to Gera – Lourdes Silva, Mosambik; Terry Chipp, Doncaster; Jeremy Ligh, Rotherham!!

Würde man mit dem Auto von Maputo nach Gera fahren, wäre die kürzeste Strecke über die sogenannte Sahara Route 13.494 km lang. Dafür braucht man 198 Stunden. Mit dem Flieger geht das schneller, aber es sind auch über 8000 km zurück zu legen.

Lourdes Silva aus Maputo ist die am weitesten  gereiste Künstlerin, die wir bis jetzt in der Galerie begrüßen konnten. Und aufgemerkt liebe Geraer, sie hat diesen langen Weg auf sich genommen, um in Gera bei der Eröffnung am 14.09.2018 um 18.00 Uhr dabei zu sein. Das ist schon eine starke Leistung!

Mit dabei sein werden auch Terry Chipp aus Doncaster und Jeremy Ligh aus Rotherham. Im Vergleich zu Lourdes Silva, ist es für die Engländer nur ein Katzensprung von ihrer Insel auf das Festland. Aber auch sie scheuen nicht den Aufwand, Gera die Ehre zu erweisen. Oberbürgermeister Julian Vonarb wird die Künstler in der Galerie zur Eröffnung begrüßen.

Insgesamt haben die Künstler über 12.000 km zurück gelegt, um am Freitag in Gera zu sein. Ihre Bilder sind da!! Die Künstler waren da!! Man könnte fast versucht sein, von einem „Wunder für Gera“ zu sprechen…und genau das ist diesem Tag passiert. Mit der Eröffnung und den ersten beiden Tagen am Wochenende zählten wir über 350 Besucher, das ist auch eine neue Bestmarke für die Galerie. Vielleicht übertrifft diese Ausstellung die Vorherige, Diskurs: Ist das gute Kunst?, die sehr gut besucht wurde….

Sven Schmidt, Maler/Grafiker“

Und als Ergänzung… „Die hohen Besucherzahlen, besonders am Wochenende, sind stabil geblieben!!!“


Ausstellungsdauer:

14.09. – 04.11.2018

Galerie “M1-Kunstzone”,
Gera, Mohrenplatz 1

Kontakt:

Telefon 0365 – 800 61 75
kontakt@galerie-m1.de
www.galerie-m1.de
www.kunstzone-gera.de

© geschrieben von Heike Werner-Reinbold

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s