Afrikanische Frauenschicksale

Standard

Sibylle Grundeis mit „blood, sweat & ink“ ab 20.09.2019 in der Galerie M1

Background: Hans Blunk zum 100. Geburtstag

Am Freitag, 20. September 2019, um 18:00 Uhr wird die Ausstellung „blood, sweat & ink“ mit Arbeiten der Jenaer Künstlerin Sibylle Grundeis in der Galerie M1 am Mohrenplatz 1 in Gera eröffnet und hier gibt es exklusiv schon die ersten Einblicke vom Ausstellungsaufbau.

Sibylle Grundeis wird ihre neuesten Malereien und großformatige Tuschzeichnungen präsentieren. Vor einigen Jahren schon zeigte sie in der Galerie eine Auswahl kleiner Zeichnungen von afrikanischen Frauen. Sie prangerte damals die Verschleppung von über 200 Frauen und Mädchen im Norden Nigerias durch die islamistische Terrorgruppe Boko Haram an.

An diesem Thema hat Sibylle Grundeis weiter gearbeitet und so wird in Gera erstmals ein großer Block zu diesem Thema gezeigt. Damit positioniert sich die Künstlerin eindeutig und solidarisiert sich mit diesen Schicksalen, die weit weg zu liegen scheinen, uns aber dennoch betreffen und betroffen machen sollten. Kunst gegen willkürliche Gewalt und Macht!

Ein Raum der Galerie wird Arbeiten des Geraers Hans Blunk zeigen. Im August wäre Blunk 100 Jahre alt geworden. Das ist Anlass, eine kleine Auswahl seines zeichnerischen Werkes der Öffentlichkeit wieder einmal zu präsentieren. Blunks Vorbilder waren u.a. Paul Klee und somit passt diese kleine Präsentation wunderbar und unverkrampft auch ins Bauhausjahr.

Im hinteren Teil der Galerie gibt es Arbeiten der Künstler der Galerie zu sehen. Gera, Plzen, Bad Kissingen, Freiberg und Maputo lassen grüßen…

Die ganze Ausstellung finden Sie natürlich nur vor Ort in der Galerie… denn alles wollen wir hier natürlich nicht verraten…

Neugierig geworden? Prima…

Auch wenn Sie bei der Eröffnung nicht dabei sein können – die Initiatoren der Galerie M1 freuen sich auf zahlreiche Besucher auch während der kommenden 6 Wochen…

Ausstellungsdauer:

20.09. – 31.10..2019

Öffnungszeiten:

Di-Fr   13:00 – 18:00 Uhr

Sa, So 12:00 – 18:00 Uhr

Galerie “M1-Kunstzone”,
Gera, Mohrenplatz 1

Kontakt:

Telefon 0365 – 800 61 75
kontakt@galerie-m1.de
www.galerie-m1.de
www.kunstzone-gera.de

© geschrieben von Heike Werner-Reinbold

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s